Termin vereinbaren

Hat Ihnen Ihre Ärztin/Ihr Arzt eine Magen- oder Darmspiegelung empfohlen? Dann kommen Sie am besten in unserer Praxis vorbei. Hier werden Ihnen die Aufklärungsbögen und Infozettel für die Untersuchung ausgehändigt. Zur Vereinbarung einer Ultraschalluntersuchung des Bauchraumes oder H2-Atemteste auf Unverträglichkeiten (Laktose, Fruktose) können Sie gerne das Terminformular nutzen, anrufen unter 040 6775877 oder eine E-Mail schreiben.

Unsere Sprechzeiten

Montag & Donnerstag 09:00 – 18:00 Uhr
Dienstag, Mittwoch & Freitag 09:00 – 16:00 Uhr

Falls Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, bitten wir im Interesse der anderen Patienten um rechtzeitige Absage.

In dringenden Notfälle außerhalb der Sprechzeiten, wenden Sie sich bitte an den ärztlichen Notdienst unter 040 228022.

Terminformular

Häufig gestellte Fragen

Welche Leistungen werden in der Praxis angeboten?

Als gastroenterologisch-endoskopische Schwerpunktpraxis bieten wir Ihnen Magen- und Darmspiegelungen sowie Ultraschalluntersuchungen des Bauchraumes mit modernsten Geräten an (High Definition Endoskope). Zudem bieten wir H2-Atemteste (Laktose, Fruktose, Sorbit, Glukose und Laktulose) sowie eine Spezialsprechstunde für Patienten mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (M. Crohn und Colitis Ulcerosa) an.

Warum muss ich zur Terminvereinbarung in die Praxis kommen?

Wir möchten Sie als Patienten bestmöglich über die anstehende Untersuchung aufklären.

Bei der persönlichen Terminvereinbarung erhalten Sie bereits die entsprechenden Aufklärungsbögen und Infozettel ausgehändigt. Erste Fragen können beantwortet werden. Zu Hause können Sie sich dann in Ruhe die Unterlagen durchlesen und eventuell auftretende Fragen im folgenden Aufklärungsgespräch mit Dr. Trost oder Dr. Drvarov ausführlich besprechen.

Ich kann meinen Termin nicht wahrnehmen. Was muss ich tun?

Kein Problem, es kann immer etwas dazwischen kommen. Bitte geben Sie uns dann aber schnellstmöglich und rechtzeitig (mindestens 2 Tage im voraus) Bescheid per 040 6775877 oder termin@gara-hh.de, damit wir den Termin anderen Patienten zur Verfügung stellen und unsere Wartezeiten entsprechend verringern können. Auch Sie würden sich sicherlich über einen schnelleren Termin freuen.

Ich nehme blutverdünnende Medikamente ein. Was muss ich beachten?

Im Aufklärungsgespräch mit Dr. Trost/Dr. Drvarov wird mit Ihnen besprochen wie Sie sich vorbereiten müssen, was zu beachten ist und wie die Untersuchung, unter den besonderen Voraussetzungen, erfolgen wird.

Bekomme ich sofort nach der Untersuchung das Ergebnis mitgeteilt?

Ja. Nach der Untersuchung wird Dr. Trost/Dr. Drvarov mit Ihnen den Befund besprechen. Gerne kann ein Begleitperson dabei sein.
Falls Gewebeproben entnommen worden sind, müssen diese erst durch den Pathologen untersucht werden. Der endgültige Befund wird spätestens 2 Wochen nach der Untersuchung Ihre Hausärztin/Ihren Hausarzt erreichen, wo Sie den Befund erfragen und erneut besprechen können.